Skip to main content

Für einige sind Autos ein wichtiges Transportmittel, für manche ein Statussymbol, wieder andere wünschen sich einen besonderen Wagen für den Fahrspaß. Müssen oder wollen Sie sich demnächst ein neues Fahrzeug anschaffen, mangelt es Ihnen jedoch an Kapital, können Sie einen Autokredit zur Finanzierung aufnehmen. Erfahren Sie auf heim-und-immobilie.de, welche Arten von Autodarlehen es gibt und welche Vor- und Nachteile diese bieten. Mit unserem Autokreditrechner finden Sie einen günstigen Kredit, inklusive Online-Sofortzusage, volldigitaler Beantragung und schneller Auszahlung.

Hier günstigen Autokredit zu 3,50 % mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Hier günstigen Autokredit zu 3,50 % mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Mit heim-und-immobilie.de den passenden Autokredit finden

Um einen besonders günstigen Autokredit aufzunehmen, nutzen Sie einfach den kostenlosen Autokreditrechner auf heim-und-immobilie.de! Mit diesem berechnen und vergleichen Sie schnell und unkompliziert die aus verschiedenen Laufzeiten und Darlehenssummen resultierenden Ratenhöhen und finden die bestmöglichen Konditionen für Ihr Wunschdarlehen. Den günstigen Autokredit der hier produktgebenden Degussa Bank können Sie im Anschluss direkt auf heim-und-immobilie.de abschließen.

Voraussetzungen für einen Autokredit

Um bei der Degussa Bank einen Autokredit aufnehmen zu können, müssen neben einer ausreichenden Bonität folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Vollständige Geschäftsfähigkeit (Vollendung des 18. Lebensjahres)
  • Hauptwohnsitz sowie Bankverbindung in Deutschland
  • Regelmäßiges Einkommen

So nutzen Sie unseren Autokreditrechner

Schritt 1: Kreditsumme und Laufzeit festlegen

Die Nutzung unseres Autokreditrechners beginnt mit den Eckdaten des von Ihnen gewünschten Darlehens. Legen Sie hierbei zunächst die Summe fest, die Sie für Ihr Vorhaben benötigen. Als Darlehensbetrag sind minimal 2.500 und maximal 40.000 Euro möglich. Im Anschluss bestimmen Sie den Rückzahlungszeitraum des Kredits: Sie können dabei zwischen 12 und 84 Monaten (1 bis 7 Jahre) wählen. Hieraus errechnen sich die monatliche Rate sowie die für den Kredit anfallenden Gesamtkosten. Wir empfehlen außerdem, einen Vergleich verschiedener Laufzeiten bei konstanter Kreditsumme vorzunehmen, da sich dadurch die monatliche Rate ändert und diese Ihren individuellen finanziellen Möglichkeiten entsprechen sollte.

Schritt 2: Persönliche Informationen ergänzen

Nach Festlegung der Kreditsumme sowie der Rückzahlungsdauer müssen Sie wenige persönliche Angaben tätigen. Hierzu zählen etwa:

  • Name und Anschrift
  • Geburtsdatum und -ort
  • monatliche Einkünfte
  • Anzahl der Kinder
  • Momentan laufende Kredite und andere finanzielle Belastungen

Mithilfe dieser Daten überprüft die Degussa Bank Ihre Kreditwürdigkeit.

Schritt 3: Online-Sofortentscheid und Vertragsabschluss

Nach Absenden Ihrer Eingaben wird Ihnen im Rechner sofort in Echtzeit ausgewiesen, ob Ihr Kredit bewilligt wurde. Ist dies der Fall, zeigt Ihnen die kreditgebende Degussa Bank direkt Ihr individuelles Angebot für Ihr Wunschdarlehen und den anfallenden Zinssatz an.

Sind Sie mit den Konditionen einverstanden, können Sie den Vertrag sofort abschließen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen zwei Optionen:

  • Vertragsabschluss online:
    Alle nötigen Schritte zum Abschluss Ihres Vertrags werden digital durchgeführt. Sie bestätigen der Degussa Bank Ihre Identität per Video-Ident-Verfahren – hierfür benötigen Sie lediglich Ihren Personalausweis oder Reisepass sowie eine Laptop- oder Smartphone-Kamera. Ihre Unterschrift setzen Sie ebenfalls online unter den Vertrag. Danach wird Ihre Kreditanfrage direkt bearbeitet und die Überweisung erfolgt entweder am gleichen oder nächsten Tag.
  • Vertragsabschluss per Post:
    Bei der Vertragsabwicklung via Post-Ident-Verfahren erhalten Sie alle nötigen Unterlagen sowie einen Post-Ident-Coupon auf dem Postweg. Sie unterschreiben den Vertrag und weisen sich in einer Postfiliale mit dem Coupon und einem Ausweisdokument aus. Anschließend senden Sie die Unterlagen zurück; Ihre Kreditanfrage wird bei deren Eingang bearbeitet. In diesem Fall dauert es etwas länger, bis die Überweisung der Kreditsumme auf Ihr Konto erfolgt.

Was genau ist ein Autokredit?

Bei einem Autokredit handelt es sich um ein Darlehen zum Erwerb, zur Umrüstung oder zur Reparatur eines Fahrzeugs. Hierbei kann es sich um einen Neu- oder Gebrauchtwagen, jedoch auch um ein Motorrad oder um ein Wohnmobil handeln. Dabei funktioniert das Autodarlehen wie jeder andere Ratenkredit auch. Sie erhalten vom Kreditgeber eine bestimmte Geldsumme überwiesen und zahlen diese in monatlichen, meist festen Raten zurück, bis die gesamte Schuld beglichen ist. Autokredite können Sie nicht nur bei Banken abschließen, sondern in vielen Fällen auch direkt beim Fahrzeughändler selbst.

Autokredite weisen für gewöhnlich einen niedrigeren Zinssatz auf als andere Raten- oder Schnellkredite. Dies liegt daran, dass sie zweckgebunden sind: Sie dürfen die Geldleihe also wirklich nur für die Finanzierung oder Reparatur eines Fahrzeugs einsetzen. Der Wagen oder das Motorrad hat zudem einen leicht zu ermittelnden Gegenwert und dient im Falle einer ausbleibenden Rückzahlung dem Kreditgeber als Sicherheit. Das dadurch verringerte finanzielle Risiko bei der Kreditvergabe belohnen Banken mit günstigeren Konditionen.

Jetzt Autokredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

Entscheiden Sie sich für den ausgezeichneten Autokredit der Degussa Bank

Vertrauen Sie nicht nur auf uns, sondern ebenfalls auf die Meinung unabhängiger Institute! So zeichnete das Handelsblatt die Degussa Bank im Jahr 2020 als einen der besten bundesweiten Anbieter für Autokredite aus.

heim-und-immobilie.de empfiehlt für die Autofinanzierung den AutoKredit der Degussa Bank! Im Juni 2020 kürte das Handelsblatt den AutoKredit der Degussa Bank zum „TOP-Autokredit mit bonitätsunabhängigen Zinsen“. 

Dieses Angebot zur Autofinanzierung können Sie auf heim-und-immobilie.de bequem am Computer oder Smartphone beantragen und profitieren von den Vorteilskonditionen beim Online-Abschluss.

  • nur 3,50 % effektiver Jahreszins
  • Kreditbeträge von 2.500 bis 40.000 Euro
  • flexible Laufzeiten von 12 bis zu 84 Monaten 
  • Finanzierung von Zweirädern ist ebenso möglich
  • unkompliziert: volldigitaler Antrag, Online-Sofortzusage und schnelle Auszahlung des Wunschbetrags

Die verschiedenen Arten von Autokrediten

Wollen Sie sich ein neues Fahrzeug anschaffen und benötigen Sie hierfür zusätzliches Kapital, können Sie dieses auf verschiedene Arten erhalten. Für die Finanzierung eines Autos existieren vier gängige Varianten, die unterschiedliche Vor- und Nachteile hinsichtlich Raten, Zinsen und Sonderkonditionen bieten. Diese sehen wie folgt aus:

Händlerfinanzierung:
Autohändler bieten Ihnen ein zweckgebundenes Darlehen direkt beim Kauf des Fahrzeuges zu oft besonders günstigen Zinsen an. Kreditgeber sind dabei meist herstellereigene Banken.

Autokredit bei einer händlerunabhängigen Bank:
Auch hier handelt es sich um ein zweckgebundenes Darlehen, speziell für den Erwerb eines Automobils. Da das jeweilige Fahrzeug der Bank als Sicherheit dient, bieten Ihnen händlerunabhängige Banken meist einen besonders niedrigen Zinssatz für den zweckgebundenen Autokredit an. 

Leasing:
Alternativ zum Kredit können Sie per Leasing ein Fahrzeugnutzungsrecht erwerben, häufig über eine Leasingsonderzahlung zu Beginn und folgende monatliche Leasingraten. Leasingverträge ohne Sonderzahlungen sind aber ebenfalls verbreitet. Am Ende des Leasingvertrages kann Ihnen der Händler das Fahrzeug zum Restwert anbieten, sofern diese Option nicht ohnehin vertraglich vereinbart ist.

3-Wege-Finanzierung oder Ballonfinanzierung:
Die 3-Wege-Finanzierung ist ein Ratenkredit mit Schlussrate: Die monatlichen Raten sind vergleichsweise gering, zum Ende muss jedoch eine höhere Schlussrate bezahlt werden. Dabei stehen zum Laufzeitende je nach konkreter Vereinbarung drei Wege offen:

  1. Sie zahlen die Schlussrate aus eigenem Kapital und haben dann das Fahrzeug komplett bezahlt. Es geht damit in Ihr Eigentum über.
  2. Sie geben das Fahrzeug an den Händler zurück. Entspricht dieses jedoch nicht dem vereinbarten Zustand oder haben Sie mehr Kilometer als vereinbart zurückgelegt, müssen Sie zusätzlich eine entsprechende Zahlung an den Händler leisten.
  3. Sie behalten das Fahrzeug und nehmen eine Anschlussfinanzierung auf. Mit dieser zahlen Sie in monatlichen Raten die verbliebene Restschuld ab, so dass das Fahrzeug hiernach in Ihr Eigentum übergeht.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten auf einen Blick dargestellt:
 

KreditartVorteileNachteile

Händlerfinanzierung

Autokredit, der direkt über den Händler oder Hersteller abgeschlossen wird

  • Oftmals günstige Konditionen oder sogar Null-Prozent-Finanzierung
  • Sonderangebote häufig auf spezielle Modelle oder Ausstattungen begrenzt
  • Günstige Konditionen oft auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt
  • Eventuell hohe Anzahlung oder hohe Schlussrate nötig
  • Oftmals keine lukrativen Barzahlerrabatte

Autokredit bei einer händlerunabhängigen Bank

Kreditaufnahme bei einem unabhängigen Kreditinstitut

  • Günstige Zinsen und insgesamt niedrige Gesamtkosten durch Zweckbindung des Kredits
  • Kann für jedes Fahrzeug inklusive individueller Ausstattung oder Konfiguration genutzt werden, unabhängig von Händlerangeboten
  • Auftreten beim Händler als Barzahler, dadurch oft attraktive Barzahlungsrabatte möglich
 

Leasing

Fahrzeugnutzungsrecht über Leasingzahlungen, ggf. mit späterer Option zum Kauf

  • Geringe Monatsraten über die Vertragslaufzeit
  • Meist keine Kaufverpflichtung
  • Nach Vertragsende eventuell Nachzahlungen für Mängelbeseitigung oder Wertverluste
  • Wird nicht immer mit anschließender Kaufoption angeboten
  • Vertrag meist nicht vorzeitig kündbar
  • Oft keine freie Werkstattwahl
  • Kein dauerhafter monetärer Gegenwert für geleistete Zahlungen (kein Eigentumserwerb)

Ballonfinanzierung 

Autokredit mit niedrigen Monatsraten und hoher Schlussrate

  • Geringe monatliche finanzielle Belastung
  • Größere finanzielle Belastung am Laufzeitende
  • Eventuell Anschlussfinanzierung nötig
  • Insgesamt teurer als ein normaler Autokredit

Händlerfinanzierung vs. Barzahlerrabatt bei Autodarlehen von unabhängigen Banken: Das müssen Sie wissen

Viele Autohändler bieten oftmals Kredite mit sehr günstigen Konditionen an. So finden sich häufig Angebote, die mit minimaler Verzinsung oder sogar einer Null-Prozent-Finanzierung werben. Ein niedrigerer Zinssatz alleine heißt aber noch nicht, dass Sie Ihr Auto damit am günstigsten finanzieren können. 

So fahren Sie mit einem Autokredit eines herstellerunabhängigen Geldinstituts wie der hier produktgebenden Degussa Bank häufig günstiger – trotz des meist höheren Zinssatzes der Banken. Der Grund: Sie können mit dem ausgezahlten Darlehen dem Autohändler gegenüber als Barzahler auftreten und so attraktive Rabatte aushandeln. Mit etwas Verhandlungsgeschick können Sie bei Barzahlung bis zu 20 % Rabatt oder mehr erzielen. Sie sind außerdem nicht auf eine limitierte Fahrzeugauswahl angewiesen, die bei der Händlerfinanzierung häufig vorkommt, sondern können Ihr Traumauto genau nach Ihren Wünschen konfigurieren und ausstatten.

Rechenbeispiele:
Welcher Autokredit lohnt sich wirklich?

Um die Gesamtkosten gegenüberzustellen, die sich aus den verschiedenen Finanzierungsmodellen ergeben, lohnt sich eine vereinfachte Beispielrechnung. Im Folgenden vergleichen wir den klassischen Autokredit von einer händlerunabhängigen Bank mit einer Händlerfinanzierung, dem Leasing, sowie einer Ballonfinanzierung mit Schlussrate. Der fiktive Käufer möchte hierbei einen günstigen Neuwagen im Wert von 15.000 Euro erwerben.

Bankkredit vs. Händlerfinanzierung

 BankkreditHändlerfinanzierung
Kreditsumme14.000 € (1.000 € Barzahlungsrabatt)15.000 €
Laufzeit48 Monate48 Monate
Effektivzins2,95 % p. a.2 % p. a.
Monatsrate309,32 €325,31 €
Gesamtaufwand14.847,36 €15.614,88 €

Der Zinssatz des Händlers ist deutlich niedriger als der, den die Bank anbietet. Allerdings profitiert unser fiktiver Käufer bei der Aufnahme eines händlerunabhängigen Autokredits von einem Barzahlungsrabatt in Höhe von 1.000 Euro. Hierdurch ist nicht nur seine monatlich zu leistende Rate etwas geringer, auch insgesamt zahlt er über 760 Euro weniger für den Kauf des Fahrzeugs.

Bankkredit vs. Leasing

 BankkreditLeasing
Kreditsumme14.000 € (1.000 € Barzahlungsrabatt)15.000 €
Laufzeit48 Monate48 Monate
Effektivzins2,95 % p. a.2,95 % p. a.
Monatsrate309,32 €232,51 €
Gesamtaufwand14.847,36 €11.160,48 €
Fahrzeug­restwert5.000 €

Über die Vertragslaufzeit hinweg bezahlt unser Leasingnehmer vergleichsweise niedrigere monatliche Raten, und auch der gesamte finanzielle Aufwand ist geringer. Anders als bei einem herkömmlichen Autokredit wird er nach vollständiger Zahlung der Raten jedoch nicht der Eigentümer des Fahrzeugs. Nach Auslauf des Leasingvertrags muss er sich also entweder nach einem neuen Fahrzeug umsehen oder aber er entscheidet sich dafür, das geleaste Fahrzeug zu kaufen. Dieses weist im Beispiel einen Restwert von 5.000 Euro auf, die an den Händler zu zahlen wären. Effektiv ist die Leasingvariante in unserem Beispiel also über 1.300 Euro teurer als die Finanzierung über einen unabhängigen Bankkredit, sofern auch im Leasingfall das Auto zum Restwert erworben wird.

Bankkredit vs. Ballonfinanzierung

 BankkreditBallonfinanzierung
Kreditsumme14.000 € (1.000 € Barzahlungsrabatt)15.000 €
Laufzeit48 Monate48 Monate
Effektivzins2,95 % p. a.2,95 % p. a.
Monatsrate309,32 €257,82 €
Schlussrateentfällt4.000 €
Gesamtaufwand14.847,36 €16.117,46 €

Wie auch beim Leasing sind die monatlichen Raten bei der Ballonfinanzierung verhältnismäßig niedrig. Unser Käufer muss jedoch, um den Autokredit vollständig zurückzuzahlen, am Ende der Laufzeit eine ausstehende Schlussrate von 4.000 Euro leisten. Hierdurch ergeben sich rund 1.300 Euro höhere Gesamtkosten. Auch in diesem Beispiel hätte der Käufer somit mit dem händlerunabhängigen Autokredit deutlich gespart.

Hier günstigen Autokredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

Häufige Fragen und Antworten kurz erklärt

Geben Sie bei der Nutzung von Vergleichsrechnern immer den Verwendungszweck „Neufahrzeug“ bzw. „Gebrauchtfahrzeug“ an, denn durch diese Festlegung zeigt der Autofinanzierungsrechner Ihnen auch zweckgebundene Kredite an, die dadurch besonders zinsgünstig sind. Im Autokreditrechner auf heim-und-immobilie.de ist der Verwendungszweck für einen Autokredit bereits fest verankert, so dass er dort nicht eingegeben werden muss. Vergleichen Sie verschiedene Autokredite des Weiteren immer über den effektiven Jahreszins, denn dieser enthält bereits den Sollzins sowie alle anfallenden Nebenkosten. Überprüfen Sie außerdem, ob Ihnen der Kreditgeber die Möglichkeit zur Sondertilgung ohne Vorfälligkeitsentschädigung einräumt. Auf diese Weise sind Sie flexibler bei der Rückzahlung und tilgen Ihre Restschuld schneller, was die insgesamt anfallenden Zinskosten senkt.

Sollten sich Ihre Pläne für den Fahrzeugkauf kurzfristig ändern, haben Sie die Möglichkeit zum Widerruf Ihres Autokredits. Hierbei gilt eine gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Autofinanzierung

Hier günstige Autofinanzierung für neuen Pkw oder Gebrauchtwagen finden. Günstigen Zins berechnen, voll digital beantragen und schnell auszahlen lassen.

Kredit aufnehmen

Erfahren Sie hier, wie Sie einen günstigen Kredit online aufnehmen. Wir erklären Ihnen, worauf Sie bei der Kreditaufnahme achten sollten. Jetzt informieren!

Autokreditvergleich

Mit einem Autofinanzierungsvergleich Barzahlerrabatt & günstige Zinsen sichern: Jetzt vergleichen und digital beantragen mit schneller Auszahlung!