Skip to main content

Bei einer Umfinanzierung wird ein neuer Kredit aufgenommen, um damit einen oder mehrere bestehende Kredite abzulösen. Eine solche Umschuldung dient der finanziellen Entlastung, entweder durch Zinsersparnisse oder mittels einer kleineren monatlichen Rate. Wann sich eine Umfinanzierung für Sie lohnt, wie Sie einen geeigneten Kredit finden und worauf Sie bei der Beantragung achten sollten, erfahren Sie auf heim-und-immobile.de.

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Für Ihre Umfinanzierung - Das ausgezeichnete Online-Ratenkredit-Angebot mit Sofortzusage

Wir empfehlen für eine Umfinanzierung den PrivatKredit der Degussa Bank! Als Ratenkredit mit Vollversicherung überzeugte dieser im großen Vergleichstest von ntv im Februar 2022 und sicherte sich die Auszeichnung „Bester Ratenkredit inkl. Vollabsicherung“. Auf heim-und-immobilie.de berechnen Sie Ihren Ratenkredit der Degussa Bank selbst und profitieren dabei von vielen Vorteilen und attraktiven Zinsen. 

  • günstiger Zinssatz*
  • anpassungsfähig: Kreditsummen von 5.000 bis 50.000 Euro
  • Laufzeiten wählbar von 24 bis 120 Monaten
  • komfortabel: volldigitaler Antrag, Online-Sofortzusage und schnelle Auszahlung des Wunschbetrags
  • individuell: kostenlose Sondertilgungen und Kreditversicherung möglich

Günstige Privatkredite zur Umfinanzierung

Zur Umfinanzierung Ihres bestehenden Darlehens oder Kredits empfiehlt Ihnen heim-und-immobilie.de den hier angebotenen günstigen Privatkredit der Degussa Bank. Dank flexibel wählbarer Kredithöhe und Zinsbindung (Laufzeit) sowie eines niedrigen effektiven Jahreszinses können Sie mit diesem Privatkredit Ihre bestehende finanzielle Belastung oft verringern und schaffen Spielraum, um sich neue Wünsche zu erfüllen.

Günstigen Kredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

So gelingt die Umfinanzierung in 4 Schritten

Eine Umfinanzierung ist immer mit einem gewissen Aufwand verbunden, da das Aufnehmen des neuen Kreditvertrags und das Ablösen des alten innerhalb relativ kurzer Zeit geschehen müssen. Daher haben wir für Sie den Ablauf einer Umfinanzierung in vier einfachen Schritten zusammengefasst.

  1. Restschuld erfragen:
    Sie haben einen gesetzlichen Anspruch darauf, Ihre Schulden jederzeit zurückzuzahlen. Daher muss Ihnen Ihr bisheriger Kreditgeber auf Anfrage mitteilen, wie hoch Ihre aktuelle Restschuld ist.
  2. Kosten ermitteln:
    Aus der noch offenen Restschuld sowie der Höhe der zu zahlenden Vorfälligkeitsentschädigung errechnen Sie die Gesamtkosten für die Ablösung Ihres Kredits. Alternativ können Sie bei Ihrem bisherigen Kreditgeber auch Ihren Restsaldo erfragen, um die Gesamtkosten zu erfahren.
  3. Neuen Kredit finden und beantragen:
    Entscheiden Sie sich für einen neuen Kredit, der günstiger ist oder durch eine angepasste Ratenhöhe besser zu Ihren Anforderungen passt, und wählen Sie eine Kreditsumme, die den Kosten für die vollständige Ablösung Ihres bisherigen Kredits entspricht.
  4. Alten Kredit ablösen:
    Ihren bisherigen Kredit lösen Sie erst dann ab, wenn der neue Kreditvertrag geschlossen ist. Dabei übernimmt fast immer die neue Bank die Ablösung des alten Kredits, indem sie den Ablösebetrag direkt an die alte Bank überweist. Auch bei den auf heim-und-immobilie.de angebotenen Krediten der Degussa Bank wird dieser für Kunden besonders komfortable Prozess im Rahmen einer Umfinanzierung angewendet.

Wann lohnt sich eine Umfinanzierung?

Eine Umfinanzierung lohnt sich immer dann, wenn dadurch Kosten reduziert werden. Ob das der Fall ist, können Sie nur herausfinden, indem Sie die Kosten Ihres aktuellen Kredits mit denen eines neuen vergleichen. Wichtig ist dabei, dass Sie zu den Gesamtkosten für den neuen Kredit auch die Vorfälligkeitsentschädigung hinzurechnen:

  • Bei Privatkrediten und Autokrediten ist die Vorfälligkeitsentschädigung auf 1 % der noch offenen Kreditsumme bzw. auf 0,5 % im letzten Jahr vor Ende der Kreditlaufzeit begrenzt.
  • Bei Immobiliendarlehen legt die Bank die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung selbst fest. Nach 10 Jahren darf keine Vorfälligkeitsentschädigung mehr erhoben werden, Sie können das Darlehen dann also kostenlos vollständig zurückzahlen.

Unter Umständen kann sich eine Umfinanzierung für Sie aber auch dann lohnen, wenn Sie Probleme damit haben, die monatlichen Raten für Ihren bisherigen Kredit zu zahlen. Ein neuer Kredit mit niedrigerer Rate kann Sie finanziell entlasten und so sicherstellen, dass Sie nicht in eine Schuldenfalle geraten. Um dies zu vermeiden, kann es gegebenenfalls sogar sinnvoll sein, eine eigentlich günstige 0-Prozent-Finanzierung für Ihre Möbel oder eine 0-Prozent-Finanzierung für das Auto abzulösen.

Außerdem kann eine Umfinanzierung dann vorteilhaft sein, wenn Sie damit mehrere Kredite zusammenfassen. So verschaffen Sie sich mehr Überblick über Ihre finanzielle Situation, müssen sich nicht mehrere Kreditlaufzeiten merken und können leichter planen.

Zum günstigen Kredit mit Online-Sofortzusage!

Unser Kreditrechner ermittelt den passenden Kredit zur Umfinanzierung

Sie haben einen teuren Kredit aufgenommen und möchten diesen nun umfinanzieren, um Kosten zu sparen oder die monatliche Rate zu verringern? Mit dem Kreditrechner auf heim-und-immobilie.de ermitteln Sie in drei einfachen Schritten den passenden Privatkredit er hier produktgebenden Degussa Bank für Ihre Umfinanzierung. Anschließend können Sie Ihren neuen Privatkredit auch gleich beantragen und den Kreditvertrag bequem online abschließen.

Wählen Sie zunächst Ihren gewünschten Kreditbetrag. Dieser muss natürlich hoch genug sein, um den bestehenden Kredit einschließlich einer etwaigen Vorfälligkeitsentschädigung abzulösen. Haben Sie zusätzlich einen Wunsch, für den Sie eine neue Finanzierung aufnehmen möchten? Dann wählen Sie einfach eine entsprechend höhere Summe.

Schritt 1: Gewünschte Kreditsumme und -laufzeit wählen

Geben Sie zunächst die von Ihnen gewünschte Kreditsumme zwischen 5.000 und 50.000 Euro im Kreditrechner ein und wählen Sie eine Laufzeit zwischen 24 und 120 Monaten. 

Wir empfehlen Ihnen, verschiedene Kreditlaufzeiten zu berechnen, um einen Kredit zu finden, der Ihren Wünschen entspricht. Beachten Sie dabei, dass die Rate umso niedriger ausfällt, je länger die gewählte Laufzeit ist, während gleichzeitig die Gesamtkosten des Kredits steigen. Entscheiden Sie sich für einen Kredit, der zu Ihren individuellen Anforderungen passt.

Schritt 2: Persönliche Informationen ergänzen

Haben Sie Kredithöhe und Laufzeit gewählt, fügen Sie im nächsten Schritt einige wichtige Angaben zu Ihrer Person hinzu. Dazu gehören:

  • Ihr Name und Ihre Adresse
  • Ihr Geburtsdatum und -ort
  • Ihr derzeitiges Einkommen und Beschäftigungsverhältnis
  • Die Anzahl Ihrer Kinder
  • Die Information, ob eventuell bereits andere finanzielle Verpflichtungen bestehen

Die Degussa Bank benötigt diese Angaben, um Ihre Bonität einzuschätzen und zu entscheiden, ob und zu welchen Konditionen sie Ihnen ein Kreditangebot unterbreiten will. Haben Sie alle benötigten Informationen eingetragen, senden Sie das Formular online ab.

Schritt 3: Online-Sofortzusage erhalten und Kredit beantragen

Die Degussa Bank wertet Ihre Anfrage automatisch in Echtzeit aus. Bei positiver Beurteilung erhalten Sie sofort eine Online-Sofortzusage, aus der neben der von Ihnen gewählten Kreditsumme und -laufzeit auch Ihr persönlicher effektiver Jahreszins sowie die sich daraus ergebende monatliche Rate und die Gesamtkosten des Kredits hervorgehen. Wenn Sie mit diesem Kreditangebot zufrieden sind, nehmen Sie es gleich online an.

Für den Vertragsabschluss stehen Ihnen nun zwei Optionen zur Verfügung:

  • Beim volldigitalen Vertragsabschluss erhalten Sie alle Vertragsunterlagen auf elektronischem Wege von der Degussa Bank. Sie unterzeichnen den Kreditvertrag mit einer elektronischen Signatur. Ihre Identität weisen Sie per Video-Ident-Verfahren nach, für das Sie lediglich eine für Videotelefonie geeignete Internetverbindung sowie ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon, zum Beispiel einen Laptop oder ein Smartphone, benötigen. Sobald der Degussa Bank alle benötigten Unterlagen vorliegen, wird Ihr Kreditantrag bearbeitet. Das Geld steht Ihnen auf diese Weise meist schon nach ein bis zwei Tagen zur Verfügung.
  • Beim klassisch postalischen Vertragsabschluss sendet Ihnen die Degussa Bank die Vertragsunterlagen einschließlich eines Post-Ident-Coupons per Post zu. Sie weisen sich hiernach in einer beliebigen Postfiliale mit dem Post-Ident-Coupon aus und senden den unterzeichneten Kreditvertrag ebenfalls per Post an die Degussa Bank zurück. Ihr Kreditantrag wird auch bei diesem Verfahren so schnell wie möglich bearbeitet, aufgrund der Postlaufzeiten kann es jedoch einige Tage länger dauern, bis das Geld ausgezahlt wird.

Jetzt günstigen Kredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

Häufige Fragen und Antworten kurz erklärt

Einen Autokredit können Sie auf zwei Arten ablösen: Entweder Sie entscheiden sich für einen Privatkredit zur freien Verwendung, dessen Kreditsumme Sie ganz nach Ihren Wünschen einsetzen können. Oder Sie nehmen eine neue Fahrzeugfinanzierung auf, die über günstigere Konditionen als die bisherige verfügt. In letzterem Fall wird Ihr Fahrzeug weiterhin als Sicherheit benötigt, dafür profitieren Sie jedoch von den meist besonders günstigen Zinsen eines Autokredits.

Auch bei Immobiliendarlehen ist eine Umfinanzierung möglich. Das lohnt sich insbesondere am Ende der Zinsbindung oder aber dann, wenn die Baufinanzierung bereits 10 Jahre läuft. Denn in diesen Fällen darf die Bank keine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Vor Ablauf dieser Frist ist eine Umfinanzierung nur dann sinnvoll, wenn die Zinsen Ihrer bisherigen Baufinanzierung sehr hoch sind, sodass Sie trotz der Vorfälligkeitsentschädigung sparen können.

Sie möchten herausfinden, ob sich eine Umfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens lohnt? Dann vergleichen Sie einfach die Kosten der Umfinanzierung mit denen des bisherigen Kredits bzw. einer offerierten Anschlussfinanzierung. Nutzen Sie dazu den Zinsrechner zur Baufinanzierung auf heim-und-immobilie.de und erhalten damit ein zinsgünstiges Angebot für Ihre Immobilienfinanzierung, egal ob für eine Neu- oder Anschlussfinanzierung.

Das Zusammenfassen mehrerer Kredite ist einer der häufigsten Gründe für eine Umfinanzierung. Denn so wird die Restschuld der offenen Kredite gebündelt, was die Rückzahlung übersichtlicher macht und die Planung der eigenen Finanzen erleichtert. Zudem kann ein Kredit mit günstigeren Zinsen gewählt werden, um insgesamt Kosten zu sparen. Außerdem kann bei einer Umfinanzierung durch einen günstigeren Zinssatz oft ein Kredit mit einer niedrigeren Rate gewählt werden, sodass zusätzlich noch die monatliche Belastung sinkt.

Wenn Sie nicht nur einen bisherigen Kredit umfinanzieren, sondern zur gleichen Zeit auch einen neuen Kredit aufnehmen möchten, ist es oft sinnvoll, einfach einen Kredit mit entsprechend höherer Kreditsumme zu wählen. So fassen Sie von Anfang an die Rückzahlung der Restschuld zusammen und behalten die Übersicht über Ihre Finanzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Umschuldungskredit

Mit einem Umschuldungskredit bares Geld sparen: Altes, teures Darlehen ersetzen! Günstigen Kredit berechnen, voll digital beantragen und schnelle Auszahlung erhalten!

Restschuldbefreiung

Bei einer Restschuldbefreiung werden einem Schuldner am Ende eines Insolvenzverfahrens alle Schulden erlassen. Erfahren Sie mehr über das Verfahren.

Kreditrechner

Mit unserem Kreditrechner finden Sie Ihren Wunschkredit. Nach der Berechnung der günstigen Zinsen erhalten Sie umgehend eine Sofortzusage: vollkommen digital und mit schneller Auszahlung.