Skip to main content

Sie brauchen ein neues Auto oder neue Möbel, doch es fehlt das Geld? Manchmal lassen sich größere Ausgaben nicht aufschieben. Ein 10.000-Euro-Kredit kann dann die richtige Lösung sein, denn diesen erhalten Sie oft kurzfristig und zu günstigen Konditionen. Auf heim-und-immobilie.de erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen 10.000-Euro-Kredit aufnehmen wollen.

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Sichern Sie sich einen 10.000-Euro-Kredit zu günstigen Konditionen

Mit dem Kreditrechner auf heim-und-immobilie.de berechnen Sie in wenigen Schritten, wie viel Ihr Wunschkredit kostet. Sichern Sie sich mit einem Online-Kreditantrag die günstigen Konditionen und den niedrigen Effektivzins für die hier angebotenen Privatkredite der Degussa Bank – direkt hier auf heim-und-immobilie.de abschließbar. Sie profitieren von diesen Vorteilen:

  • Günstiger Zinssatz*
  • Kreditbeträge von 5.000 bis 50.000 Euro
  • Flexible Laufzeiten von 24 bis zu 120 Monaten
  • Volldigitaler Antrag mit Online-Sofortzusage, VideoIdent, elektronischer Unterschrift und schneller Auszahlung

So funktioniert der heim-und-immobilie.de Kreditrechner

Schritt 1: Kreditrate und -laufzeit berechnen

Wählen Sie dafür zunächst im entsprechenden Eingabefeld Ihre gewünschte Kreditsumme zwischen 5.000 und 50.000 Euro aus. Anschließend geben Sie Ihre Wunschlaufzeit an. Die Degussa Bank bietet Kredite mit einer Laufzeit von mindestens 24 und maximal 120 Monaten. Vergleichen Sie verschiedene Laufzeiten, um die passenden Rahmenbedingungen für Ihren Kredit zu finden.

Schritt 2: Persönliches Angebot anfordern

Im nächsten Schritt fordern Sie ein individuelles Angebot für Ihren Wunschkredit bei der Degussa Bank an. Dazu benötigt der Kreditrechner einige Angaben zu Ihrer Person, um Ihre Bonität zu überprüfen und Ihnen ein persönliches Angebot zu erstellen. Folgende Angaben werden benötigt:

  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum und -ort
  • Anzahl der Kinder
  • Einkommen
  • Beschäftigungsverhältnis
  • evtl. Belastungen durch bestehende Kredite oder Unterhaltsverpflichtungen

Schritt 3: Online-Sofortentscheidung und Antragstellung

Sofort nach Absenden des Onlineformulars an die Degussa Bank erfolgt die Kreditentscheidung direkt online und in Echtzeit. Wenn Ihr Kreditantrag positiv beurteilt wurde, erhalten Sie ein verbindliches Angebot der Degussa Bank über Ihren Wunschkredit mit der gewählten Kreditsumme und -laufzeit sowie Ihrem persönlichen Zinssatz angezeigt. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, schließen Sie den Kreditvertrag sofort ab. Die Degussa Bank bietet Ihnen dafür zwei Möglichkeiten:

  • Vertragsabschluss per VideoIdent:
    Nutzen Sie das VideoIdent-Verfahren, um Ihre Identität über das Internet nachzuweisen, und unterzeichnen Sie den Kreditvertrag mit einer digitalen Unterschrift. Die Degussa Bank bearbeitet den Vertrag spätestens am nächsten Arbeitstag und erstellt dann sofort einen Überweisungsauftrag.
  • Vertragsabschluss per PostIdent:
    Wenn Sie den Vertrag lieber klassisch per Post abschließen wollen, wählen Sie das PostIdent-Verfahren. Die Degussa Bank sendet Ihnen den Kreditvertrag sowie einen PostIdent-Coupon zu. Sie identifizieren sich mit Ihrem Ausweis in einer Postfiliale und senden die ausgefüllten und unterzeichneten Unterlagen zurück. Die Bearbeitung des Vertrags erfolgt zeitnah. Aufgrund des Postwegs dauert die Kreditvergabe jedoch etwas länger.

Hier günstigen Kredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

Wie schnell wird der 10.000-Euro-Kredit ausgezahlt?

Wie schnell Ihr Kreditantrag bearbeitet werden kann, hängt vor allem davon ab, ob Sie sich für eine volldigitale Beantragung oder für den Postweg entscheiden. Ihre Bank lässt Ihnen zunächst einige wichtige Dokumente zukommen, unter anderem den Kreditvertrag. Diesen müssen Sie unterzeichnen und zusammen mit Ihren Einkommensnachweisen zurücksenden. Bei der volldigitalen Antragstellung geschieht dies ganz einfach per E-Mail oder Messenger.

Außerdem müssen Sie gegenüber der Bank Ihre Identität belegen. Das geschieht entweder per PostIdent-Verfahren, bei dem Sie sich in einer Postfiliale ausweisen, oder ganz modern per VideoIdent. Hierfür benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Endgerät (PC, Smartphone, Tablet o. Ä.), welches über Kamera, Mikrofon sowie einen ausreichend schnellen Internetanschluss verfügt. Entscheiden Sie sich für eine vollständig digitale Beantragung des Kredits, dann ist die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden möglich.

Wenn Sie den Postweg nutzen, erhalten Sie Ihr Geld meist etwa zwei Tage, nachdem Sie sich ausgewiesen und die benötigten Unterlagen abgeschickt haben.

Beispielrechnung:
Das kostet ein 10.000-Euro-Kredit


Anhand der folgenden Beispielrechnungen sehen Sie, welche Kosten für einen 10.000-Euro-Kredit mit einem günstigen Effektivzins anfallen können. Wir haben für die Berechnungen häufige Laufzeiten für 10.000-Euro-Kredite gewählt.

  • Kreditsumme: 10.000 Euro
  • Effektivzins: 1,49 %
Laufzeit Monatsrate Gesamtkosten Gesamtzinsen
2 Jahre 423,12 € 10.154,89 € 154,89 €
3 Jahre 284,16 € 10.229,79 € 229,79 €
4 Jahre 214,69 € 10.305,07 € 305,07 €
5 Jahre 173,01 € 10.380,70 € 380,70 €

So wird Ihr 10.000-Euro-Kredit noch günstiger

Wie hoch die Kosten für einen Kredit sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig sind zum Beispiel die Höhe und Laufzeit des Kredits sowie die Bonität des Kreditnehmers. Sie können sich das zunutze machen, um die Kosten für Ihren 10.000-Euro-Kredit zu senken. Folgende Möglichkeiten haben Sie dafür:

  • Kreditlaufzeit anpassen:
    Wenn Sie die Gesamtkosten des Kredits verringern wollen, dann sollten Sie eine möglichst kurze Kreditlaufzeit wählen. Denn so sinken die Zinsen, die Sie auf den Kredit bezahlen, und er wird insgesamt günstiger. Legen Sie hingegen Wert darauf, dass die monatliche Belastung so gering wie möglich ist, wählen Sie eine längere Laufzeit, damit die Monatsraten sinken.
  • Zweckgebundenen Kredit wählen:
    Ein Kredit mit Zweckbindung kann nur zum vereinbarten Zweck verwendet werden. In der Regel bezahlen Sie damit die Anschaffung eines Wertobjekts, z. B. eines Autos. Dieses dient dabei zugleich als Sicherheit für den Kreditgeber, der im Gegenzug meist niedrigere Zinsen gewährt.
  • Zweiten Kreditnehmer hinzunehmen:
    Für eine Bank ist entscheidend, dass Sie den erteilten Kredit auch zurückzahlen können. Die Wahrscheinlichkeit dafür drückt sich in Ihrer Bonität aus. Je besser diese ist, desto günstiger wird der Kredit. Ein zweiter Kreditnehmer steigert Ihre Bonität, da mit diesem das verfügbare Einkommen steigt, mit dem Sie den Kredit zurückzahlen können. Als zweiter Kreditnehmer eignet sich z. B. ein Ehe- oder Lebenspartner.

Sie haben Fragen rund um Privatkredite?

Kontaktieren Sie unser Expertenteam ganz einfach sofort per Telefon, E-Mail oder (Video-)chat oder vereinbaren einen Wunschtermin.

Unser Tipp:
Stellen Sie eine Haushaltsrechnung auf

Bevor Sie einen Kredit aufnehmen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie sich diesen auch wirklich leisten können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die monatlichen Raten stets pünktlich bezahlen können, stellen Sie eine Haushaltsrechnung auf.

In einer Haushaltsrechnung führen Sie alle Einnahmen und Ausgaben auf, die in Ihrem Haushalt anfallen. Dazu gehören nicht nur feste Zahlungen wie Gehalt oder Miete, sondern auch veränderliche Kosten, zum Beispiel für Einkäufe. Ein- und Ausgänge, die nicht in einem monatlichen Intervall stattfinden (z. B. Weihnachtsgeld oder jährlich gezahlte Versicherungsbeiträge) teilen Sie am besten in monatliche Teilbeträge auf.

Anschließend berechnen Sie, wie viel Geld Sie Monat für Monat zur freien Verfügung haben. Ihre monatliche Kreditrate sollte nicht höher als diese Summe sein. Besser ist es, sie liegt etwas darunter, damit noch Spielraum für unerwartete Ausgaben bleibt.

Zum günstigen Kredit mit Online-Sofortzusage!

Häufige Fragen und Antworten kurz erklärt

Möglicherweise kann es verlockend erscheinen, einen 10.000-Euro-Kredit ohne Einkommensnachweis oder SCHUFA-Prüfung aufzunehmen. Wir raten Ihnen dringend von derartigen Angeboten ab, denn Kredite ohne Einkommens- und Bonitätsprüfung sind meist sehr teuer. Zudem ist die Bonitätsprüfung auch in Ihrem Sinne, denn sie stellt sicher, dass Sie sich den Kredit wirklich leisten können, und schützt Sie so vor einer möglichen Überschuldung.

Die meisten 10.000-Euro-Kredite haben eine Laufzeit zwischen 2 und 5 Jahren, woraus sich monatliche Raten von etwa 200 bis 400 Euro ergeben. Von einer längeren Laufzeit ist abzuraten, da sich der Kredit dann durch die anfallenden Zinsen stark verteuert.

Das könnte Sie auch interessieren

Privatkredit

Ein Privatkredit ist eine Geldleihe ohne Zweckbindung. Hier günstigen Privatkredit berechnen: voll digital beantragen, schnelle Auszahlung erhalten!

20.000-Euro-Kredit

Mit einem 20.000-Euro-Kredit lassen sich auch größere Wünsche günstig finanzieren. Hier online berechnen und beantragen – schnelle Auszahlung inklusive!

Kredit aufnehmen

Erfahren Sie hier, wie Sie einen günstigen Kredit online aufnehmen. Wir erklären Ihnen, worauf Sie bei der Kreditaufnahme achten sollten. Jetzt informieren!