Skip to main content

Die Zinsentwicklung ist von verschiedenen Faktoren abhängig. In der Eurozone nimmt die Europäische Zentralbank (EZB) mit geldpolitischen Instrumenten Einfluss auf die Zinsentwicklung. Auf heim-und-immobilie.de erhalten Sie eine Übersicht zur Zinsentwicklung von 1990 bis heute.

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Grundsätzliches zur Zinsentwicklung

Im Euro-Raum bestimmt die EZB die Zinsentwicklung maßgeblich. Dies geschieht über geldpolitische Instrumente. Der EZB-Leitzinssatz ist dabei von besonderer Bedeutung. Seit der Finanzkrise im September 2008 senkte die EZB den Leitzinssatz enorm von damals 4,25 % bis auf 0 % zwischen März 2016 und Juli 2022. Hiernach wurde der Leitzins wieder erhöht.  

In Orientierung an dem EZB-Leitzinssatz vergeben die nationalen Geschäftsbanken dann Kredite an Unternehmen und Privathaushalte. Senkt die EZB den Leitzins, können die Geschäftsbanken günstigere Kredite vergeben und umgekehrt. Niedrige Zinsen im Anlagebereich und niedrige Kreditzinsen sorgen einerseits für ein abflachendes Sparverhalten, andererseits aber für eine erhöhte Kreditnachfrage. 

Die EZB verfolgt dabei unter anderem das Ziel eines Wirtschaftswachstums infolge von steigenden Investitionen, einer höheren Nachfrage nach Wirtschafts- und Konsumgütern, Dienstleistungen und auch Immobilien. 

Gerade im Immobilienbereich zeichnete sich eine rasant gestiegene Nachfrage ab, die zu enormen Preissteigerungen für Immobilien führte. Befördert wurde diese Entwicklung einerseits durch die niedrigen bis nicht mehr vorhandenen Anlagezinsen und andererseits durch die sehr niedrigen Kreditzinsen für Immobiliendarlehen, die sich allerdings seit Ende 2021 wieder kräftig im Aufwärtstrend befinden.

Lagen die durchschnittlichen Hypothekenzinsen im Jahr 1990 bei einer Zinsfestschreibung von 10 Jahren noch bei mehr als 9 %, fielen diese bis zum Jahr 2000 auf etwa 6,5 %. Bis zum Jahr 2005 flachten die Hypothekenzinsen weiter auf etwa 4 % ab. 

Spätestens mit der Finanzkrise im September 2008 wurde eine Niedrigzinsphase eingeläutet, die bis ins Jahr 2022 anhielt. Die Hypothekenzinsen schmolzen auf ca. 0,9 % bei einer 10jährigen Zinsbindungsfrist. Die Zinsentwicklung fand 2020 mit ca. 0,7 % ihren bisher absoluten Tiefststand. 

Das niedrige Zinsniveau spiegelte sich aber auch in der Entwicklung der Zinssätze für Ratenkredite wider. Lag der durchschnittliche Zinssatz für einen Ratenkredit mit einer Laufzeit von 60 Monaten im Jahr 2000 noch bei ca. 10 %, reduzierte er sich bis zum Jahr 2021 auf ca. 3,7 %.

Die inzwischen seit Jahresende 2021 kräftig gestiegenen Hypothekenzinsen sowie die Anhebung des Leitzinses durch die EZB führen auch zu Erhöhungen der Kreditzinsen für Privatkredite. Verbraucher müssen sich also auf breiter Front auf weitere Zinserhöhungen einstellen und sich daran gewöhnen, dass sich im Ergebnis die Kreditraten merklich verteuern.


Auf heim-und-immobilie.de können Sie Ihre Immobilienfinanzierung und Ihren Ratenkredit jeweils zu Top-Konditionen für die hier angebotenen Produkte der Degussa Bank ganz einfach online berechnen und abschließen.

Zinsentwicklung zum Vorteil nutzen

Natürlich können auch Sie von den noch immer vergleichsweise niedrigen Kreditzinsen profitieren – ganz gleich, ob Sie planen, sich Wohneigentum, ein neues Auto oder neue Möbel anzuschaffen. 

 In Anbetracht der aktuellen Zinsentwicklung kann es deshalb von finanziellem Vorteil sein, noch jetzt entsprechende Vorhaben zu realisieren. 

Wenn Sie aufgrund der noch relativ niedrigen Bauzinsen planen, sich Wohneigentum zuzulegen, empfehlen wir in Ihrer Baufinanzierung eine langfristige Zinsbindung zu vereinbaren. So sichern Sie sich den heute günstigen Zinssatz über sehr viele Jahre und genießen eine hohe Planungssicherheit. 

Auch Anschaffungen neuer Einrichtungsgegenstände, Heimelektronik oder eines neuen Autos können Sie über einen noch immer vergleichsweise zinsgünstigen Ratenkredit der hier erhältlichen Angebote der Degussa Bank jetzt viel einfacher bewältigen.

Diese Zinsvorteile sollten die aufgrund des niedrigen Zinsniveaus leider unter die Räder gekommenen Renditen für Geldanlagen zumindest teilweise wieder aufwiegen.

Sie haben Fragen rund um Privatkredite?

Kontaktieren Sie unser Expertenteam ganz einfach sofort per Telefon, E-Mail oder (Video-)chat oder vereinbaren einen Wunschtermin.

Niedrige Kreditzinsen zahlen sich aus

Haben Kreditnehmer bei im Jahr 1990 abgeschlossenen Immobilienfinanzierungen aufgrund der damalig hohen Zinsen beinahe das Doppelte der aufgenommenen Darlehenssumme an den Kreditgeber zurückgezahlt, ist aufgrund der Zinsentwicklung auf das heutige Zinsniveau eine Immobilienfinanzierung sehr viel lukrativer. Wird vom Darlehensnehmer der niedrige Zinssatz zugunsten eines deutlich höheren Tilgungssatzes genutzt, verkürzt sich die Tilgungsdauer spürbar, sodass insgesamt die Kreditkosten niedriger ausfallen. Wird zur Sicherheit die Zinsbindung langfristig, beispielsweise auf 20 Jahre vereinbart, wird für diese Zeit ein Zinserhöhungsrisiko ausgeschlossen.

Unser Finanzierungspartner, die auf Immobilienfinanzierungen spezialisierte und mehrfach ausgezeichnete Degussa Bank, bietet sehr günstige Immobilienfinanzierungen als Erst- oder Anschlussfinanzierung an. Wenn bei Ihnen innerhalb der nächsten 5 Jahre eine Anschlussfinanzierung ansteht, lohnt es sich, über ein Forward Darlehen schon heute die günstigen Zinsen für die Anschlussfinanzierung zu sichern.

Die Vorteile der Immobilienfinanzierung bei der Degussa Bank liegen auf der Hand:

  • Darlehenssumme schon ab 50.000 Euro möglich
  • Zinsbindung von einem Jahr bis 20 Jahre wählbar
  • Tilgungssatz ab 2,0 % bis 20 % wählbar
  • Sondertilgungen sind möglich
  • Zinsgünstige Förderprogramme sind zusätzlich beantragbar.

Die Berechnung und Beantragung erfolgen ganz einfach online. Ein volldigitaler Baufinanzierungsassistent erlaubt es Ihnen, alle erforderlichen Unterlagen volldigital an die Degussa Bank zu übermitteln und den aktuellen Bearbeitungsstand des Kreditantrages jederzeit einzusehen.

Hier Immobilienfinanzierung berechnen und von Top-Zinsen profitieren!

Möchten Sie hingegen Ihr Zuhause renovieren, modernisieren oder sanieren, oder haben Sie vor, sich neue Einrichtungsgegenstände oder ein Auto zu kaufen, können Sie diesen Wunsch über einen hier angebotenen Privatkredit der Degussa Bank realisieren. 

Nutzen Sie dafür einfach unseren Online-Kreditrechner und profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Darlehenssummen zwischen 5.000 und 50.000 Euro
  • günstiger Zinssatz
  • Laufzeit 24 bis 120 Monate wählbar
  • Online-Sofortzusage
  • schnelle Auszahlung
  • keine Eintragung einer Grundschuld im Grundbuch erforderlich.

Jetzt Kredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

Häufige Fragen und Antworten kurz erklärt

In den letzten Jahren befanden sich die Bauzinsen auf einem Allzeittief, wie es seit mehreren Jahrzehnten nicht gesehen wurde. 2020 betrugen die durchschnittlichen Hypothekenzinsen bei einer Zinsbindung von 10 Jahren etwa 0,8 % p. a., während 1995 noch etwa 9 % Zinsen aufgerufen wurden. Seit Ende 2021 steigen die Zinsen für Immobilienfinanzierungen wieder deutlich an. Auch der Leitzins wurde von der EZB im Juli 2022 erstmals seit langer Zeit wieder erhöht. Für die weitere Zinsentwicklung sollten Sie auch die Entscheidungen der Europäischen Zentralbank zu möglichen weiteren Erhöhungen des EZB-Leitzinses in den Nachrichten verfolgen.

Deutsche Banken zahlen Anlegern und Sparern derzeit nur minimale Zinsen – ausländische Banken bieten hingegen oftmals attraktivere Zinsangebote. Achten Sie allerdings darauf, dass im Euroraum oftmals nur eine Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kontoinhaber besteht, die aus nationalen gesetzlichen Sicherungssystemen resultiert. Zudem sollten Sie bei der Geldanlage darauf achten, möglichst finanzstarke Länder zu wählen, wenn Sie Wert auf eine hohe Sicherheit der Anlage legen. In der EU sind dies neben Deutschland etwa Schweden, Dänemark oder die Niederlande – all diese Länder weisen eine Bonität von AAA auf. Andere Länder wie zum Beispiel Portugal, Italien, Rumänien und Bulgarien, welche oftmals attraktive Zinsen anbieten, sind weniger finanzstark und Ihre Geldanlage ist dort folglich weniger sicher.

Das könnte Sie auch interessieren

Schuldenuhr Deutschland

Deutschlands Schuldenuhr gibt Auskunft über die Staatsverschuldung. Erfahren Sie mehr über Idee und Funktion der Schuldenuhr, von Profis einfach erklärt!

Wie viel Kredit kann ich mir leisten?

Vor Abschluss eines Kreditvertrags sollten Sie die Frage prüfen: "Wie viel Kredit kann ich mir leisten?”. Wir erklären verständlich, was Sie beachten sollten.

Ratenkredit-Vergleich

Per Ratenkredit-Vergleich in wenigen Minuten günstige Zinsen, Online-Sofortzusage und schnelle Auszahlung sichern: Hier berechnen, vergleichen, sparen!