Skip to main content

Das Internet macht es heute möglich, in wenigen Minuten einen Kredit online abzuschließen. Damit Ihnen dabei keine unerwarteten Kosten entstehen, sollten Sie sich im Voraus gut informieren und mehrere Optionen vergleichen. Bei heim-und-immobilie.de erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie online nach dem besten Kredit suchen und können direkt bei uns den von ntv als besten Ratenkredit ausgezeichneten Kredit beantragen.

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Hier günstigen Kredit ab 2,99 %* mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung beantragen!

Unser ausgezeichnetes Online-Kreditangebot

Sie suchen den besten Online-Kredit mit günstigen Konditionen? Der auf heim-und-immobilie.de angebotene Ratenkredit der Degussa Bank erhielt im großen ntv Vergleichstest vom Februar 2022 die Auszeichnung „Bester Ratenkredit inkl. Vollabsicherung“. Schließen Sie Ihren günstigen Online-Kredit der Degussa Bank gleich hier auf heim-und-immobilie.de ab und sparen damit viel Zeit und bares Geld!

Die Vorteile des Degussa Bank Ratenkredits:

  • günstiger effektiver Jahreszins*
  • vielfältiger Kreditrahmen von 5.000 bis 50.000 Euro
  • flexibel Laufzeiten von 24 bis 120 Monaten wählen
  • einfache Online-Beantragung, Online- Sofortzusage und rasche Auszahlung
  • flexible Gestaltung dank kostenloser Sondertilgungen und Kreditversicherung

Welche Kredite gibt es?

Wenn Sie online nach einem günstigen Kredit suchen, sollten Sie sich zunächst bewusst sein, welche Art von Kredit Sie benötigen. Denn nur so können Sie einen zielführenden Kreditvergleich durchführen und den besten Kredit für Ihre Zwecke finden. Wichtig ist es hierbei vor allem, den Unterschied zwischen zweckgebundenen Krediten und solchen zur freien Verfügung zu kennen. Worin dieser liegt und warum die Zweckbindung für Sie als Kreditnehmer oft von Vorteil ist, erfahren Sie im Folgenden.

Zweckgebundene Kredite

Bei zweckgebundenen Krediten ist die Verwendung der Kreditsumme bereits im Darlehensvertrag genau festgeschrieben. Ein Autokredit kann zum Beispiel nur dazu verwendet werden, den Kauf eines Autos zu finanzieren.

Im Gegenzug sind Geldleihen mit Zweckbindung häufig günstiger als freie Kredite. Denn in der Regel dient ein zweckgebundener Kredit zur Anschaffung eines Wertobjekts, etwa eines Autos oder einer Immobilie, oder zur Finanzierung wertsteigernder Maßnahmen wie etwa der Renovierung oder Sanierung eines Gebäudes. Dieses Objekt dient der Bank dabei gleichzeitig als Sicherheit. Sollten Sie also später nicht in der Lage sein, den Kredit vollständig zu begleichen, dann kann die Bank die Sicherheit verkaufen, um auf diese Weise ihr Geld zurückzuerhalten. Weil dadurch das Kreditausfallrisiko für das Geldinstitut maßgeblich sinkt, weisen zweckgebundene Kredite meist deutlich günstigere Zinsen auf.

Gängige zweckgebundene Kredite sind zum Beispiel:

Nicht zweckgebundene Kredite

Nicht zweckgebundene Kredite sind nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gekoppelt. Das bedeutet, dass Sie sich frei entscheiden können, wofür Sie die Darlehenssumme verwenden wollen, etwa für neue Möbel, eine neue, hochwertige Küche oder etwas anderes.

Für einen nicht zweckgebundenen Kredit verlangt die geldgebende Bank in der Regel höhere Zinsen, denn hier gibt es nicht unbedingt ein Wertobjekt, welches als Sicherheit gegen einen Kreditausfall dienen kann. Die Höhe der Zinsen hängt dabei von Faktoren wie Ihrem Einkommen, Ihrer Bonität und natürlich auch von der Höhe und Laufzeit des Darlehens ab.

Gängige Kredite zur freien Verwendung sind:

Günstigen Kredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

Das sind Ihre Vorteile, wenn Sie einen Kredit online beantragen

Wenn Sie sich für eine Geldleihe interessieren, lohnt es sich in jedem Fall online nach einem passenden Angebot zu suchen. Denn dabei vergleichen Sie nicht nur in kurzer Zeit und völlig unverbindlich zahlreiche Kreditanbieter, sondern sparen auch noch bares Geld. Konkret bietet Ihnen das Beantragen eines Kredits im Internet folgende Vorteile:

  • Hohe Flexibilität:
    Online-Kredite sind flexibel und lassen sich genau an Ihre Wünsche anpassen. Sie bestimmen schon bei der Suche nach dem besten Kredit die Bedingungen, die Ihnen wichtig sind, wie die Darlehenssumme, die Dauer der Rückzahlung oder die Höhe der monatlichen Raten.
  • Kostenloser, unverbindlicher Kreditvergleich:
    Vergleichen Sie online zahlreiche Kreditangebote miteinander – kostenlos und völlig unverbindlich. Die Konditionsanfrage bei der Schufa hat zudem keinen Einfluss auf Ihren Schufa-Score.
  • Schnelle Bearbeitung:
    Bei der Online-Beantragung eines Kredits stellen Sie der Bank alle benötigten Informationen über deren Online-Portal zur Verfügung. Das verringert den Arbeitsaufwand und beschleunigt die Kreditvergabe. Häufig haben Sie das Geld bereits 24 Stunden nach erfolgreichem Antrag auf Ihrem Konto.
  • Günstige Zinsen:
    Dass Sie der Bank beim Abschluss eines Online-Kredits einen Teil ihrer Arbeit abnehmen, lohnt sich für Sie auch finanziell. Denn an den geringeren Kosten beteiligt Sie das Geldinstitut mit niedrigeren Zinsen, so dass der Kredit günstiger wird. Direktbanken, aber auch die Degussa Bank bieten besonders günstige Kredite an.
  • Legitimation online:
    Ehe Sie ein Darlehen aufnehmen können, müssen Sie gegenüber dem Anbieter Ihre Identität nachweisen. Schließen Sie den Kreditvertrag online ab, dann kann diese Legitimation ganz einfach per Videoident-Verfahren stattfinden. Sie benötigen dafür lediglich einen Computer mit Kamera und Mikrofon oder alternativ ein Smartphone oder Tablet. Natürlich ist auch die Legitimation per Post möglich.

So finden Sie einen seriösen Kreditgeber

Ob online oder in der analogen Welt, einen Kreditvertrag sollten Sie stets nur bei einem vertrauenswürdigen Anbieter wie zum Beispiel der Degussa Bank abschließen. Denn nur so können Sie sicher sein, Ihr Geld ohne versteckte Kosten zu erhalten. Einen seriösen Kreditgeber erkennen Sie an folgenden Kennzeichen:

  • Der Kreditgeber ist Mitglied in einem Banken- oder Versicherungsfachverband in Deutschland.
  • Der Geschäftsbericht mit allen relevanten Kennzahlen ist öffentlich einsehbar.
  • Das Impressum enthält transparente Angaben zu Firmensitz und Geschäftsführung.
  • Das Angebot beinhaltet konkrete Informationen zu Sollzins, Effektivzins, monatlich fälliger Rückzahlungsrate sowie den Gesamtkosten des Kredits.
  • Die Kreditvergabe erfolgt erst nach Prüfung der Bonität.
  • Die Vertragsunterlagen erhalten Sie nicht ausschließlich gegen Gebühr.
  • Es werden keine Bearbeitungsgebühren erhoben (seit 2014 gesetzlich verboten).
  • Sie werden nicht zu einem Hausbesuch durch einen Vertreter gedrängt.

Kredit online beantragen: Berechnen Sie Ihre Rate

Möchten Sie einen Kredit online beantragen, dann gibt Ihnen dies unter anderem die Möglichkeit, schnell und einfach verschiedene Angebote zu vergleichen und den Kredit mit den besten Konditionen zu finden. Ein wichtiges Merkmal ist dabei die Höhe der monatlichen Rate, denn diese bestimmt, wie viel Sie Ihre Geldleihe am Ende kosten wird.

Nutzen Sie zum Berechnen der Ratenhöhe am besten unseren Kreditrechner. Geben Sie dort einfach ein, wie hoch Ihr Wunschkredit sein soll und über welchen Zeitraum Sie ihn zurückzahlen möchten. Der Rechner ermittelt dann für Sie die monatliche Ratenhöhe anhand eines beispielhaften Zinssatzes der Degussa Bank.

Sagen Ihnen diese Konditionen zu, können Sie über den Rechner auch direkt ein Kreditangebot der Degussa Bank anfordern. Dafür sind lediglich einige Angaben zu Ihrer Person, Ihre Adress- und Kontaktdaten sowie weitere Informationen zu Ihrer finanziellen Situation und dem gewünschten Darlehen nötig. Die Anforderung des Kreditangebots ist für Sie selbstverständlich kostenlos und zudem völlig unverbindlich. Stimmt die Degussa Bank Ihrer Anfrage zu, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten Ihre Online-Sofortzusage.

Worauf Sie sonst noch achten sollten

Bevor Sie einen Kreditvertrag unterzeichnen, sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Klären Sie Ihren Kreditbedarf:
    Je höher die Kreditsumme ist, desto länger dauert in der Regel die Rückzahlung und desto teurer ist der Kredit. Prüfen Sie daher genau, wie viel Geld Sie sich tatsächlich leihen müssen. Können Sie zum Beispiel den halben Kaufpreis für ein neues Auto aus Ihrem Eigenkapital bezahlen, dann sinkt die benötigte Leihsumme, und das Darlehen wird insgesamt günstiger.
  • Kalkulieren Sie Ihr Budget:
    Bedenken Sie, dass die monatliche Rate für einen Kredit eine dauerhafte finanzielle Belastung darstellt. Wenn Sie die Raten nicht pünktlich zahlen können, darf die Bank die hinterlegte Sicherheit bzw. Ihr Einkommen pfänden, um das Geld zurückzuerhalten. Rechnen Sie also von Anfang an realistisch, damit Sie Ihren Kredit auch ohne große finanzielle Einschränkungen bezahlen können.
  • Vergleichen Sie die Konditionen:
    Jede Bank entscheidet selbst, wem sie einen Kredit zu welchen Konditionen anbieten will. Das bedeutet, dass Sie sich nicht einfach auf den aktuellen Testsieger, zum Beispiel dem der Stiftung Warentest, verlassen sollten. Den besten Kredit finden Sie stattdessen mit einem umfassenden Kreditvergleich.
  • Informieren Sie sich über Sondertilgungen:
    Eventuell können Sie während der Kreditlaufzeit einen Teil der geliehenen Geldsumme vorzeitig zurückzahlen. Überprüfen Sie, ob und zu welchen Konditionen die Bank Ihnen solche Sondertilgungen ermöglicht. So bietet zum Beispiel die Degussa Bank für auf heim-und-immobilie.de abgeschlossene Privatkredite einmal jährlich eine kostenlose Sondertilgung bis zur Höhe der halben Restschuld an.
  • Klären Sie, wie die Bank erreichbar ist:
    Bei Fragen, Wünschen und Problemen sollte der Kundenservice der Bank für Sie jederzeit erreichbar sein.

Hier günstigen Kredit mit Online-Sofortzusage berechnen!

Häufige Fragen und Antworten kurz erklärt

Ein seriöser Kreditgeber wird darauf bestehen, Ihre Bonität mittels einer Schufa-Anfrage zu überprüfen. Denn nur so kann er sicherstellen, dass Sie sich die Geldleihe auch wirklich leisten können. Das ist auch in Ihrem Interesse, denn wenn Sie einen aufgenommenen Kredit nicht zurückzahlen können, droht die Überschuldung. Sogenannte „Privatkredite ohne Schufa“ sind nicht zu empfehlen, denn hier fallen meist viel zu hohe Zinsen und andere Gebühren an.

Bei vielen Anbietern können Sie die Kreditsumme eines bereits aufgenommen Darlehens auch nachträglich erhöhen, wenn Sie während der Laufzeit noch mehr Kapital benötigen. Die Bank wird dann überprüfen, ob Sie sich den höheren Betrag leisten können, und Ihnen bei einer positiven Entscheidung das zusätzliche Geld auszahlen. Die Bearbeitung Ihres Antrags geht hierbei in der Regel schneller vonstatten als bei der Beantragung eines gänzlich neuen Kredits.

Das könnte Sie auch interessieren

Privatkredit-Vergleich

Unser Privatkredit-Vergleich zeigt Ihnen günstige Zinsen und faire Konditionen: Ihr Wunschkredit wartet – mit Online-Sofortzusage und schneller Auszahlung!

Kreditrate berechnen

Bei uns können Sie Ihre günstige Kreditrate leicht berechnen und den Antrag online stellen: Erfahren Sie mehr über die Leistungen, Kosten und Besonderheiten!

Kredit beantragen

So beantragen Sie Ihren Kredit richtig. Sparen Sie Zeit, Aufwand und dazu noch Geld mit unseren Profi-Tipps, einfach und verständlich erklärt!